Startseite

Careproof - Der Prüfdienst der PKV - feiert sein 14-jähriges Bestehen. Warum und von wem wurde der Prüfdienst der PKV vor 14 Jahren gegründet?

Portrait von Frank Schlerfer, Geschäftsführer

Frank Schlerfer (Geschäftsführer Careproof GmbH)

Qualität in Pflegeeinrichtungen weiterentwickeln

Die Mitgliedsunternehmen des Verbandes der Privaten Krankenversicherung haben am 1. April 2010 den Prüfdienst der privaten Krankenversicherung (heute Careproof GmbH) ins Leben gerufen, um durch eine aktive Beteiligung an den Qualitätsprüfungen Verantwortung für die Qualität und Qualitätsentwicklung der Versorgung von pflegebedürftigen Menschen in Deutschland zu übernehmen. Durch Qualitätsprüfungen und fundierte Beratung unterstützen wir Pflegekräfte dabei, die Betreuung der zu versorgenden Personen weiterzuentwickeln. Unser Ziel ist es, Verbesserungsprozesse in der Pflege zu unterstützen und somit einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft in Deutschland zu leisten.

Wem nützen Qualitätsprüfungen eigentlich?

Pflegerin und versorgte Person

iStock.com/fredfroese

Zum Wohl der pflegebedürftigen Menschen

Die Bedürfnisse und das Wohl der zu versorgenden Personen sind ein zentrales Anliegen unserer Gesellschaft. Wir alle möchten auf eine gleichbleibende gute Versorgungsqualität in der Pflege vertrauen. Qualitätsprüfungen schaffen die gewünschte Transparenz, unabhängig ob gesetzlich oder privat versichert. Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, dass alle Pflegebedürftigen die bestmögliche Betreuung und Unterstützung erhalten. Denn wir sind fest davon überzeugt, dass eine qualitativ hochwertige Pflege ein wesentlicher Bestandteil einer funktionierenden Gesellschaft ist. Gleichzeitig bieten Qualitätsprüfungen auch die Möglichkeit, den Pflegenden die verdiente Wertschätzung für gute Pflegeergebnisse zukommen zu lassen.

Gibt es noch weitere Personengruppen, die einen Vorteil durch Qualitätsprüfungen haben?

Bild zeigt eine Beratung

iStock.com/FG Trade

Informationen für Pflegebedürftige und Angehörige

Qualitätsprüfungen in Pflegeeinrichtungen spielen eine entscheidende Rolle für Verbraucher in Deutschland, um sich über die Qualität der Einrichtungen zu informieren. Prüfungen bieten Transparenz und Vertrauen, indem sie mit objektiven Maßstäben einen Vergleich von Pflegeeinrichtungen ermöglichen. Durch regelmäßige Prüfungen und Bewertungen können Verbraucher fundierte Entscheidungen treffen, wenn es um die Auswahl einer Pflegeeinrichtung für sich selbst oder ihre Angehörigen geht. Die Ergebnisse der Qualitätsprüfungen ermöglichen es, verschiedene Einrichtungen gegenüberzustellen und diejenige auszuwählen, die ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Sind Qualitätsprüfungen noch zeitgemäß, bei den Rahmenbedingungen in der Pflege?

Helfende Hände von Pflegekräften

iStock.com/katleho Seisa

Pflegekräfte unterstützen

Wir sind davon überzeugt, dass eine gute Prüfung und Beratung der Pflegeeinrichtungen im Rahmen einer Qualitätsprüfung die Pflegenden unterstützen. Sowohl die Bestätigung guter Leistung als auch das Aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten bilden die Basis für einen kontinuierlichen Qualitätsentwicklungsprozess. Dies ist vielleicht sogar in Zeiten begrenzter oder unzureichender personeller Kapazitäten umso wichtiger.

Wie können Pflegekräfte durch Careproof weiter unterstützt werden?

Bild zeigt zwei Personen im Gespräch

iStock.com/SDI Productions

Entwicklung durch Beratung

Unser Engagement für die Pflegequalität erstreckt sich über verschiedene Bereiche. Wir legen großen Wert auf eine umfassende und objektive Prüfungsmethodik, die es uns ermöglicht, Schwachstellen zu identifizieren und konkrete Verbesserungsvorschläge zu machen. Darüber hinaus bieten wir auch Schulungen und Beratungsleistungen an, um Pflegende in ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich stetig weiterzuentwickeln.

Schwebendes Bild